Moerser Gesellschaft zur Förderung des literarischen Lebens e.V.

Ausschreibung

Moerser Literaturpreis 2021

Bereits zum 24. Mal wird der Moerser Literaturpreis verliehen – ein Literaturwettbewerb, der sich an Autorinnen und Autoren in der gesamten Region Niederrhein richtet.

Er wurde 1998 von der Volksbank Niederrhein eG zusammen mit der Moerser Gesellschaft zur Förderung des literarischen Lebens e.V. ins Leben gerufen und ist in Zusammenarbeit mit der Rheinischen Post längst fester Bestandteil im kulturellen Jahreskalender der Stadt Moers.

Gesucht: Texte zum Thema „sprachlos“

Das diesjährige Thema „sprachlos“ bietet weite Räume für die ganz eigenen Interpretationen von Erinnerungen, Gedanken und Gefühlen, mit Geschehenem und Erdachtem eine Geschichte zu erschaffen, die mit ihrer literarischen Qualität Leserinnen und Zuhörer begeistern kann…

Einsendeschluss: 17. Juli 2021

1. Preis: 1.500 Euro
Volksbank Niederrhein
2. Preis: 1.000 Euro
Moerser Gesellschaft
3. Preis: 750 Euro
Rheinische Post

Preisvergabe: 7. November 2021

Alle Informationen zum diesjährigen Literaturpreis können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen: